Kostenlose Fachberatung Beratung 0201-490 262 11

Naturstein Innen

Unser großes Naturstein-Sortiment für den Innnenbereich gibt Ihnen viele individuelle Gestaltungsmöglichkeiten Ihrer Räume.

Naturstein ist ein äußerst beliebter Baustoff, für Innen wie Außen. Sein Aussehen und seine Eigenschaften unterscheiden sich von Steinart zu Steinart und von Fliese zu Fliese. Ob Sie warme Travertin-Fliesen für mediterranen Charme in der Küche wünschen, oder edle Quarzit-Verblender für Ihr Büro, Natursteine bringen einzigartigen Charakter in Ihr Zuhause. Erschaffen Sie ein Naturstein Badezimmer mit Wandverkleidungen und passenden Fliesen, die Badewanne so eingefasst, dass es scheint, sie würde aus dem Boden wachsen. Oder veredeln Sie Ihr Wohnzimmer mit getrommelten Fliesen aus Marmor. Wünschen Sie mehr Informationen zu Naturstein im Innenbereich?

 
Top Preise

Warum Naturstein für Innen die richtige Wahl ist

Naturstein bietet Ihnen nicht nur optisch neue Höhepunkte, er ist auch leicht in der Pflege. Gerade im Innenbereich hat man mit einer guten Imprägnierung und der richtigen Wischpflege für mehrere Jahre ausgesorgt. Die Imprägnierung sorgt dafür, dass auch stark färbende Flüssigkeiten wie Rotwein nicht in den Stein einziehen können. Die Wischpflege reinigt den Boden schonend und erhält gleichzeitig die Imprägnierung.

Ein weiterer Pluspunkt bei der Reinlichkeit: Natursteinböden und -wandverkleidungen sind sehr allergiker-freundlich. Im Gegensatz zu Teppich sammelt sich viel weniger Staub an. Außerdem ist mit einem Staubsauger schnell alles sauber, während Teppichfasern den Staub quasi „festhalten“.

Naturstein ist auch für Haustierhalter eine perfekte Lösung. Zwar ist hier die Imprägnierung von noch größerer Bedeutung, aber Menschen mit Haustieren wissen, wie viel Dreck unsere vierbeinigen Freunde mitbringen. Während Parkett schnell zerkratzt und täglich um Reinigung bettelt und auch Teppiche schnell dunkle Flecken aufweisen, ist Naturstein diesen Herausforderungen gewachsen. Die Krallen können dem Stein nichts anhaben und die ungleichmäßige Oberfläche mit Farbvariationen kaschiert auch den ein oder anderen dreckigen Pfotenabdruck.

Ein weiterer Vorteil von Naturstein für Innen ist die gute Wärmeleitfähigkeit. Die meisten Natursteine eignen sich somit hervorragend für eine Fußbodenheizung. Ist die einmal verlegt, braucht Sie auch die berüchtigte Fußkälte von Fliesenböden nicht zu stören. Im Gegenteil, neben den aufregenden Oberflächen lädt jetzt die wohlige Wärme, die vom Boden ausgeht, zusätzlich zum Barfußlaufen ein.

Was ist im Sommer? Im Sommer können Sie sich die Kühle der Steine zunutze machen. Einfach die Fußbodenheizung komplett ausschalten und angenehm kühle Fliesen genießen. Es gibt nichts Schöneres, als von der heißen Terrasse auf die angenehm kalten Steinfliesen im Wohnzimmer zu treten. Sie werden spüren, wie die drückende Hitze einfach von Ihnen abfällt.